# #
zum Online-Shop Küchenfrisch.de
Menü fixierenMenü lösen
Anzeige | Werbung

Atami Wilma Drip System

Urban Gardening - Tomaten, Salate und Kräuter selbst anbauen. Automatisch - auch ohne grünen Daumen?

Chili und Tomaten ... hoch wachsendes anbauen, auf engstem Raum

Mit einer Tröpfchenbewässerung oder Drip System geht das ganz einfach und bequem. Die Pflanzenbewässerung und -versorgung mit Nährstoffen erfolgt automatisch. Der Pflanzenanbau erfolgt erdlos in aktiver Hydrokultur, was für eine gute Sauerstoffversorgung im Wurzelbereich und damit für ein sehr gutes Pflanzenwachstum sorgt - ein einfaches Hydroponik-System.

gut geeignet sind Chili, Bohnen, Dill, Erbsen, Gurken, Koriander, Liebstöckel, Mangold, Paprika, Stangensellerie, Tomaten, Zucchini

anbauen kannst du aber auch Asia Salat, Baldrian, Basilikum, Blumenkohl, Bohnenkraut, Borretsch, Brahmi, Brokkoli, Brunnenkresse, Chinakohl, Cumin Kreuzkümmel, Erdbeeren, Estragon, Kapuzinerkresse, Kerbel, Kohlrabi, Komatsuma, Lauch, Lavendel, Majoran, Minze, Oregano, Pak Choi, Petersilie, Pimpinelle, Portulak, Rauke / Rukola, Ringelblume, Rosmarin, Salat, Salbei, Sauerampfer, Schnittsellerie, Spinat, Spitzkohl, Stielmus, Thymian, Wegwarte, Weißkohl, Wirsing, Zitronenmelisse...

Tomaten - Erntefrisch auf den Tisch

Das benötigst du für das Tröpfchenbewässerungs-System

So kommst du an Jungpflanzen für die Pflanzsäule - 3 Möglichkeiten

1. Anzucht aus Samen

  • ca. 1-4 Wochen Keimdauer
  • kostengünstig
  • volle Kontrolle der Anzucht
  • Auswahl aus allen Pflanzensorten

2. Stecklingsvermehrung

  • ca. 1-2 Wochen bis Wurzelbildung
  • kostengünstig
  • volle Kontrolle der Anzucht
  • nicht bei allen Pflanzen möglich

3. Setzlinge abwaschen

  • Pflanzensetzlinge in Töpfchen kaufen
  • abwaschen, einfache Vorbereitung
  • sofort verfügbar (je nach Jahreszeit)
  • bedingte Auswahl an Pflanzensorten

Wassersparende automatische Pflanzenversorgung

Besonders Tomaten und Gurken, die sehr viel Wasser benötigen, lassen sich in einer Tröpfchenbewässerung sehr einfach und wassersparend anbauen. Durch das Kreislaufsystem (recirzulierend) geht nichts verloren. Übergießen der Pflanzen ist nicht möglich. Gießen war gestern - automatisch bewässern ist heute. Deinem nächsten Urlaubstrip steht also nichts im Wege - deine Pflanzen werden es dir danken.

Richtwerte Hydroponik - Pflanzenpflege einfach gemacht

Die Pflanzen versorgen sich dank der automatischen Bewässerung quasi von selbst. Ein Bewässerungszyklus von Pumpe an 15 Min. und 15 Min. aus ist meistens ausreichend. Bei höheren Temperaturen kann auch länger bewässert werden - wichtig ist es, den Pflanzenzustand zu beobachten. Nachts kann die Bewässerung meist ganz abgestellt werden.

Ab und zu musst du Wasser in den Nährstoffbehälter nachfüllen. Zur besseren Kontrollierbarkeit empfehlen wir Leitungswasser. Nach jedem Nachfüllen den pH-Wert überprüfen und mit einem pH-Regulierer auf pH 5,8 - 6,7 einstellen. Für ein gutes Pflanzenwachstum sollte die Wassertemperatur zwischen 18 - 25°C liegen.

Wöchentlich sollte man den Nährstoffgehalt, also den EC-Wert mit einem Messgerät nachmessen. Wenn nötig, flüssigen Mineraldünger für Hydroponik zugeben und auf den EC-Wert auf 1000 - 2000 µS/cm einstellen.

Pflanzen nehmen sich was sie brauchen. Du kannst sie auch nicht Übergießen. Ansonsten darfst du noch Ernten und für den Pflanzennachwuchs sorgen.

GALERIE: "Urban Gardening mit dem erdlosen Atami Wilma Drip Pflanzsystem"

Balkongarten - erntefrisch auf den Tisch!
Balkongarten - erntefrisch auf den Tisch!
Junge Paprikapflanzen eingesetzt ins Drip System
Junge Paprikapflanzen eingesetzt ins Drip System
Balkongarten - nicht nur für Vegetarier
Balkongarten - nicht nur für Vegetarier
Anbau mit wenig Arbeit dank automatischer Bewässerung
Anbau mit wenig Arbeit dank automatischer Bewässerung
Aubergine, Tomate und Paprika im Anlehngewächshaus
Aubergine, Tomate und Paprika im Anlehngewächshaus
Viele leckere Kräuter und knackiges Gemüse
Viele leckere Kräuter und knackiges Gemüse
In rezirkulierenden Tröpfchenbewässerungen wächst so ziemlich alles
In rezirkulierenden Tröpfchenbewässerungen wächst so ziemlich alles
Unterschiedlich große Atami Wilma Dripsysteme
Chili und Basilikum für die Mittelmeerküche
Chili und Basilikum für die Mittelmeerküche
Einfacher, wassersparender Anbau ohne Erde
Einfacher, wassersparender Anbau ohne Erde
Paprika in Tonkugel-Substrat mit Tröpfchenbewässerung
Paprika in Tonkugel-Substrat mit Tröpfchenbewässerung
rote Spitzpaprika - süß und aromatisch
rote Spitzpaprika - süß und aromatisch
Balkongarten und grüne Wohlfühloase
Balkongarten und grüne Wohlfühloase
Mix aus Paprika, Chili und Tomaten
Mix aus Paprika, Chili und Tomaten
Die Tomaten im Drip-System sind der Wahnsinn
Die Tomaten im Drip-System sind der Wahnsinn
Frisch geerntet schmecken Tomaten am Besten
Frisch geerntet schmecken Tomaten am Besten
Reiche Tomatenernte bis in den November
Reiche Tomatenernte bis in den November
Tomaten hydroponisch angebaut - sensationell
Tomaten hydroponisch angebaut - sensationell
Wilma Atami Drip System - Tröpfchenbewässerung
Wilma Atami Drip System - Tröpfchenbewässerung